direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Die Verbindung von Technologien in den Zeiten von KI

URBANI[XX]-Projekt bei ALUROUT

Lupe

URBANI[XX]-Projekt bei ALUROUT

Lupe

URBANI[XX]-Projekt bei ALUROUT

Lupe

URBANI[XX]-Projekt beim zweiten ALUROUT-Meeting im Fraunhofer IML Dortmund

Das zweite ALUROUT-Meeting in Deutschland am 11. September 2019 im Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML) auf dem LogistikCampus in Dortmund brachte unter anderem Teilnehmer*innen aus drei der sieben Partnerprojekte des DCHANs und seines Begleitvorhabens zusammen. Das „kleine“ DCHAN-Treffen fand im Rahmen dieser Veranstaltung statt, zu der Vorträge von Experten und Expertinnen aus Forschung und Industrie zu Trends und Zukunftsthemen in den Bereichen Logistik, Supply Chain Management und Digitalisierung gehalten wurden. Der Nachmittag in Dortmund hatte zahlreiche unterschiedliche Aspekte: Der rege Austausch der Teilnehmer*innen unter sich, fachliche Vorträge und eine anschließende einstündige Führung durch die Anlage des Fraunhofer-Instituts für Materialfluss und Logistik, wo 600 Mitarbeiter, Wissenschaftlerinnen, Doktoranden, Studierende und Kollegen*innen in Werkstätten, Labors und Servicebereichen arbeiten und forschen. Die 3D-Drucker, smarte KI-gesteuerte Logistik, das Internet der Dinge, Smart-Transport-Roboter, intelligente Behälter, Drohnentechnik und vieles mehr ermöglichten detaillierte Einblicke in die zahlreichen Projekte des Fraunhofer IML und in die Praxisumsetzung von Innovationen. Die Botschaft, die Prof. Michael Henke in seiner Einführung zur Tagung immer wieder betonte, wurde somit klar: Keine der neuen Technologien, egal wie smart sie ist, kann alleine existieren; nur die Verbindung und Kompatibilität aller Elemente erzeugt die für zukünftige Erfolge notwendigen Synergien. Genauso kann nur aus dem Zusammenspiel von Plattformen, Blockchains, künstlicher Intelligenz und Schwärmen cyberphysischer Systeme eine nutzungsbezogene Silicon Economy entstehen. Die Logistik wird die erste Branche sein, in der eine Silicon Economy Wirklichkeit wird.

Das URBANI[XX]-Projekt bedankt sich herzlich beim Gastgeber, dem DCHAN-Partner-Projekt-ALUROUT, für die gelungene Dortmunder Veranstaltung.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.