direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Inhalt und aktueller Bezug klassisch chinesischer Planungs- und Gestaltungsansätze

Inhalt

In der Praxis der chinesischen Stadt – und Raumplanung haben sich Theorien und Methoden entwickelt, die darauf abzielen, die Essenz, den ursprünglichen Charakter von Orten zu erkunden, wirksame Potentiale und Tendenzen aufzuspüren und im Sinne einer nachhaltigen, langfristig funktionierenden, kontextbezogenen Gestaltung zu entwickeln.
Diese Ansätze wurden unter Begriffen wie Feng Shui, Kan Yu oder Dili Xiang Jian zusammengefasst. Am Beispiel der Stadt- und Gebäudeplanung werden die unterschiedlichen Standpunkte dargestellt und die Vorteile und Möglichkeiten der wechselseitigen Integration und Synergie diskutiert.
Unterrichtssprache: englisch & deutsch

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Inhalt und aktueller Bezug klassisch chinesischer Planungs- und Gestaltungsansätze
3130L229
Proseminar

Dozent: Gyda Anders, Howard Choy

Zeitraum:
ab 03.11.2009

Di 12:00 - 14:00 Uhr

Ort: FR 4518 (Bibliothek der China-Arbeitsstelle)

Hinweis:
Die Veranstaltung wurde (von Mittwoch) auf Dienstag verlegt!