direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Konfuzius und Postmoderne

Inhalt

Weltweit erfährt der Konfuzianismus eine Neubewertung. In China wird ehemals als reaktionär gescholtenes Gedankengut zur Grundlage einer „harmonischen Gesellschaft“ neuentdeckt, in den USA positioniert sich der „Boston Confucianism“ gegen die individualistischen Traditionen des Westens und in Europa erfüllt chinesisches Gedankengut seit neustem die Utopien der Postmoderne. In diesem Seminar soll der Gründungstext des Konfuzianismus, die Gespräche des Konfuzius, behandelt werden. Geleitet von der Fragestellung, ob auf der Grundlage der Gespräche eine Gegenposition zu der häufig kritisierten europäischen Moderne möglich ist, soll in dem Seminar zuerst die philosophische Position des Konfuzius herausgearbeitet werden, um vor diesem Hintergrund, die zeitgenössischen Interpretationen des Textes zu erarbeiten und zu diskutieren. Spezielle Vorkenntnisse in der chinesischen Sprache, der chinesischen Philosophie oder der postmodernen Philosophie sind nicht notwendig, aber die Bereitschaft, sich in Texte einzuarbeiten, ist erwünscht.
Um Anmeldung wird gebeten unter:

Seminarplan


Block 1.  (28.06.-30.06.2012)
Datum & Uhrzeit:
Thema:
Literatur:
Do. 28.06.2012, 18.00-21.00 Uhr
Einführung: Fragestellung und erste Lektüre
Pflichtlektüre: Konfuzius Gespräche Buch 1-3   Einführende Lektüre Schwartz 1985, S. 16-39. Fung Yu-Lan 1952, S. 1-42
Fr.
29.06.2012,
16.00-20.00 Uhr

Menschlichkeit (ren)
Pflichtlektüre: Konfuzius Gespräche Buch 4, 8, 12.   Weiterführende Lektüre Munro 1969, S. 49-84. Yearlee 2001, S. 237-274 Backover 2008, S. 189-208
Sa.30.06.2012 9.00-13.00 Uhr
Menschlichkeit und Riten
Pflichtlektüre Ausgewählte Kapitel aus den Gesprächen (unter Absprache mit dem Referenten)   Weiterführende Lektüre Ames (1987), S. 71-125 Shun, Kwong-Loi 2001, S. 53-72.
Sa.
30.06.2012, 14.00-18.00 Uhr

Philosophische Interpretationen der Gespräche
Pflichtlektüre Ames 1987, S. 11-29. Jullien 2001, S. 7-37. Schwartz 1985, S. 1-16 Roetz, S. 46-96


Block 2. (05.07.-07.07.2012)
Datum & Uhrzeit:
Thema:
Literatur:
Do. 05.07.2012,
18.00-21:00 Uhr

Gesellschaft und Staatsform
Pflichtlektüre Buch 15, 16 und ausgewählte Kapitel aus den Gesprächen (unter Absprache mit dem Referenten)   Weiterführende Lektüre Rubin 1976, S.1-33
 
Fr. 06.07.2012,
16.00-18.00 Uhr
Religion, Tradition und Mythos
Pflichtlektüre Ausgewählte Kapitel aus den Gesprächen (unter Absprache mit dem Referenten)   Weiterführende Lektüre Eno 1990, S. 79-99. Ames 1987, S. 195-216

Sa. 07.07.2012, 9.00-13.00 Uhr
Sprache und Kritik
Pflichtlektüre Ausgewählte Kapitel aus den Gesprächen (unter Absprache mit dem Referenten)   Weiterführende Lektüre Ames 1998, S. 20-66. Ames 2008 S. 37-48. Jullien 2001, 184-208
Sa. 07.07.2012, 14.00-16.00 Uhr
Abschlußdiskussion

Nach oben

Literaturliste der im Seminar verwendeten Werke

  • Ames, R. & Hall, D.: Thinking Through Confucius. Albany: SUNY Press, 1987
  • Ames, Roger T., and Henry Rosemont, Jr., trans. The Analects of Confucius: A Philosophical Translation. A New Translation Based on the Dingzhou Fragments and Other Recent Archaeological Finds. Classics of Ancient China. New York: Ballantine, 1998.
  • Ames, Roger: “Paronomasia: A Confucian Way of Making Meaning” in Jones, David (ed.): Confucius Now. Contemporary Encounters with the Analects. Chicago and La Salle: Open Court 2008, p. 37-48.
  • Backover, Mary I.: “The Ren Dao of Confucius: A Spritual Account of Humanity” in: Jones, David (ed.): Confucius Now. Contemporary Encounters with the Analects. Chicago and La Salle: Open Court 2008, p. 189-208.
  • Die Lehren des Konfuzius    Die vier konfuzianischen Bücher, Übersetzung und Erläuterung: Richard Wilhelm, Vorwort: Hans van Ess, Ausg. chinesisch/deutsch, Verlag Zweitausendeins, Frankfurt am Main 2008
  • Eno, Robert: The Confucian Creation of Heaven SUNY 1990.
  • Fung, Yu-Lan: A History of Chinese Philosophy. Vol. 1. Princeton: Princeton University Press 1953.
  • Jones, David (ed.): Confucius Now. Contemporary Encounters with the Analects. Chicago and La Salle: Open Court 2008.
  • Jullien, Francois: Der Weise hängt an keiner Idee. Das Andere der Philosophie München: Wilhelm Fink Verlag 2001.
  • Lau, D.C.: Confucius: The Analects. New York: Penguin Books, 1979.
  • Legge, James: Confucian Analects, The Great Learning, and The Doctrine of the Mean. New York: Dover Books, 1971; o.p. 1893.
  • Makeham, John Transmitters and Creators Harvard University Press 2003.
  • Munro, Donald J.: The Concept of Man in Early China. Stanford: Stanford University Press 1969.
  • Roetz, Heiner: Konfuzius, München 1995.
  • Rubin, Vitaly A.: Individual and State in Ancient China New York: Columbia University Press 1976.
  • Schwartz, Benjamin: The World of Thought in Ancient China, Cambridge, MA: Harvard University Press, 1985.
  • Shun, Kwong-Loi: ”Ren and Li in the Analects” in: van Norden Confucius and the Analects: New Essays. New York: Oxford University Press 2001, S. 53-72.
  • Stange, Hans O. H.: Gedanken und Gespräche des Konfuzius, München 1953.
  • Van Norden, B.W., ed. (2001). Confucius and the Analects: New Essays. New York: Oxford University Press.
  • Waley, Arthur: The Analects of Confucius New York: Vintage Books, 1989; o.p. 1938.
  • Wilhelm, Richard: Kungfutse. Gespräche (Lun Yü), Jena 1910 (Erw. Neuaufl.  Düsseldorf 1979).
  • Yearlee, Lee H. “An Existential Reading of Book 4 of the Analects“ in van Norden Confucius and the Analects: New Essays. New York: Oxford University Press 2001, S. 237-274.

Nach oben

Weiterführende Literatur

  • Creel, Herrlee G.: Confucius and the Chinese Way. New York: Harper Torchbooks, 1960; o.p. Confucius: The Man and the Myth, 1949.
  • Fingarette, Herbert: Confucius: The Secular as Sacred. New York: Harper & Row, 1972.
  • Graham, A.C.: "The Background of the Mencian Theory of Human Nature," in Graham, Angus: Studies in Chinese Philosophy and Philosophical Literature. Albany: SUNY Press, 1990.
  • Goldin, Paul R.: The Rituals of the Way: Philosophy of Xunzi. La Salle Ilinois: Open Court, 1999.
  • Ivanhoe, Philip J.: "Thinking and Learning in Early Confucianism," Journal of Chinese Philosophy 17:4 (December 1990), pp. 473-493.
  • Knoblock, John: Xunzi. Stanford: Stanford University Press, 1988, 1990, 1994, 3 vols.
  • Köster, Hermann: Hsün-tzu, ins Deutsche übersetzt, Siegburg 1967.
  • Lau, D.C.: "Theories of Human Nature in Mencius and Shyuntzyy," Bulletin of the School of Oriental and African Studies 15:3 (1953), pp. 541-565.
  • Lau, D.C.: Mencius New York: Penguin Books, 1970.
  • Legge, James: Mencius. New York: Dover Books, 1970; o.p. 1895.
  • Liu Xiusheng and Ivanhoe, Philip (ed.): Essays on the Moral Philosophy of Mengzi. Indianapolis: Hackett Publishing Company, 2002.
  • Sato, Masazuki: The Confucian Quest for Order. The Origin and Formation of the Political Thought ogf Xun Zi. Leiden: Brill, 2003. 
  • Van Norden, Bryan W.(ed.): Confucius and the Analects. New Essays. Oxford: Oxford University Press, 2002 
  • Van Norden, B.W.: "Mengzi and Xunzi: Two Views of Human Agency," International Philosophical Quarterly 32:2 (June 1992), pp. 161-184.
  • Watson, Burton: Hsün-tzu: Basic Writings. New York: Columbia University Press, 1963.
  • Wilhelm, Richard: Mong Dsi. Die Lehrgespräche des Meisters Meng K’o, Jena 1916. 
  • Wilhelm, Richard: Kungfutse. Gespräche (Lun Yü), Jena 1910 (Erw. Neuaufl.  Düsseldorf 1979).

Nach oben

Anmerkungen

1. Die unter Pflichtlektüre vermerkten Primärquellen sind von allen Seminarsteilnehmern vorzubereiten, von der empfohlenen Lektüre sollte zumindest ein Text gelesen werden.

2. Referate werden zu jedem Thema vergeben. Ein Referat soll zur Einführung dienen und nicht länger als 20 Minuten sein. Sollten sich zu einem Thema mehrere Interessenten finden, können Referate thematisch enger eingegrenzt werden. Interessenten für Referate melden sich bitte bei mir per email an (Email für das Seminar: )

3. Zum Erwerb eines Scheines ist eine 10 seitige Hausarbeit anzufertigen

Nach oben

Zum Downloadbereich

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Web-Site anzumelden:

Loginformular

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Blockseminar

Konfuzius und Postmoderne
Dozent: Dr. Wolfgang Schwabe & David Beseler

Zeitraum:
28.06.2012 bis 07.07.2012

Ort: FR 4518

Dozent

Dr. Wolfgang Schwabe

Webseite