direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Laozi und die Postmoderne

Dozent

Kursinhalt

Auf der Suche nach dem radikal Anderen wandten sich westliche Intellektuelle schon Anfang des 20. Jahrhunderts dem Daode Jing des Laozi. Seitdem wird der Text in regelmäßigen Abständen wiederentdeckt. Das Seminar geht von einer vergleichenden Lektüre unterschiedlicher Übersetzungen des Textes aus. Zur Interpretation des Textes werden zeitgenössische Autoren wie La Fargue, Jullien und Ames, sowie klassische Interpretationen wie die von Jaspers, Wilhelm, von Strauss und Weber hinzugezogen. In der Auseinandersetzung mit Text und Interpretation soll die mögliche aktuelle philosophische Relevanz des Textes ergründet werden. Spezielle Vorkenntnisse in der chinesischen Sprache, der chinesischen Philosophie oder der postmodernen Philosophie sind nicht notwendig, erwartet wird jedoch die Bereitschaft, sich in Texte einzuarbeiten.

Termine

Einführungsveranstaltung: Do. 08.05.2014 16-18 Uhr

Block 1: Do. 26.06.2014 18-21 Uhr, Fr. 27.06.2014 16-20 Uhr, Sa. 28.06.2014 9-13 u. 14-16 Uhr

Block 2: Do. 03.07.2014 18-21Uhr, Fr. 04.07.2014 16-20 Uhr, Sa. 05.07.2014 9-13 u. 14-16 Uhr

Raum

MAR 0.001

Anmeldung

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Web-Site anzumelden:

Loginformular

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Piwik für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.