direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Technik- und Wissenstransfer zwischen Europa und China

Inhalt

In dem Seminar wird der gegenseitige Austausch von Technologie und Wissen zwischen Europa und China betrachtet. Anhand historischer Beispiele wird der Frage nachgegangen, wie Technik- und Wissenstransfer funktioniert. In den Fokus kommen dabei auch die Auswirkungen des Transfers: Wie verändern sich
Technologien und Wissen infolge des Austauschs? Welche Folgen hat der Transfer in der neuen Umgebung? Gibt es Rückwirkungen des Transfers auf den Ursprungskontext?

Englischkenntnisse werden vorausgesetzt, Chinesischkenntnisse sind willkommen.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Technik- und Wissenstransfer zwischen Europa und China
3130L 212
Seminar

Dozent: Philipp Mahltig

Zeitraum:
ab 14.10.2014

Di 12:00 - 14:00 Uhr

Ort: E-N 183

Vorlesungsverzeichnis (LSF)