direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Wissenschaft und Technik im alten China

Wissen, Wissenschaft und Kultur im alten China

Inhalt

Die Frage nach differenten Definitionen und Inhalten von Wissen und Wissenschaft im globalen Kontext lässt sich nicht ohne die Einbeziehung Chinas stellen. Das Seminar will ausgewählte einschlägige Texte zugänglich machen, vorstellen und den Studierenden (auch Nicht-Sinologen) die Möglichkeit eröffnen, sich mit diesen Texten auseinanderzusetzen und Einsichten in die historische Vielfalt von Wissen im chinesischen Kontext gewinnen. Seminar für Philosophen, Historiker und Naturwissenschaftler

Termine

Einführung: Fr. 31.10.2014 13:15 Uhr, Raum: MAR 0.016

Block I
Do. 18.12. 2014: 13:30-17:30 Uhr, Raum: FH 315
Fr. 19.12. 2014: 10:15-15:00 Uhr, Raum: MAR 0.016


Block II und Block III
Fr. 16.1.2014: 13:30-17:30 Uhr, Raum: MAR 0.016
Sa. 17.1.2014: 10:15-15:00 Uhr, Raum: MAR 0.016

Texte zum Downloaden

Texte zum Downloaden
Beck, Stefan (et.al.) (2012): Science and Technology Studies. Eine sozialanthropologische Einführung. Transcript Verlag.

Download (PDF, 1,4 MB)

Burkard, Thorsten (et.al) (2012): Politik-Ethik-Poetik. Diskurse und Medien frühneutzeitlichen Wissens. Akademie Verlag.

Download (PDF, 3,3 MB)

Literatur

  • Ancient China’s Technology and Science Hrsg. Institute of History of Natural Sciences, Chinese Academy of Sciences, Beijing 1986 (dt. “Wissenschaft und Technik im alten China” dt. Von Käthe Zhao, Birkhäuser Verlag 1989 (ausgewählte Artikel als PDF)
  • Aufklärung im Dialog. Herausgegeben von Stiftung Mercator, Essen, 2013. (- Dietrich Benner/Peng Zhengmei „Wilhelm von Humboldt und Cai Yuanpei als Bildungstheoretiker und Modernisierer Preussens und Chinas“ , pp.110-124.;- Gerda Hassler. „Sprache als Merkmal des Menschen in der Aufklärung.“, pp. 94-110.; - - Tang Yijie, „Der steinige Weg der Aufklärung in China.“, pp. 64-72;- Rudolf G. Wagner „China: vom Quell zum Objekt der Aufklärung“, pp. 48-64;- Wolf Lepenis „Die Auflärung _ Kritik und Enthusiasmus“, pp. 26-32)
  • Bauer, Wolfgang (1974): China und die Hoffnung auf Glück. DTV wissenschaftliche Reihe
  • Beck, Stefan, Jörg Niewöhner, Estrid Sorensen. Science and Technology Studies. Eine sozialantrhopologische Einführung. Transcript Verlag, 2012. (Einleitung, pp. 9-48. )
  • Bodde, Derk (1991): Chinese Thought, Society, and Science. The Intellectual and Social Background of Science and technology in Pre-Modern China
  • Bray, Francesca: „Technology and Society in Ming China (1368 -1644), Washington 2000
  • Bray, Francesca. „The Chinese Contribution to Europe’s Agricultural Revolution: A Technology Transformed.“ In Explorations in the History of Science and Technology in China. Compiled in Honour of the Eightieth Birthday of Dr. Joseph Needham, FRS, FBA. Shanghai, Chinese Classics Publishing House, 1982. Pp. 597-637.
  • Canguilhem, Georges. Wissenschaftsgeschichte und Epistemologie. Gesammelte Aufsätze. Herausgegeben von Wolf Lepenies. (Übersetzt von Michael Bischoff und Walter Seitter), Herausgegeben von Wolf Lepenies. Frankfurt am Main, Suhrkamp, 1979.
  • Chi Chao-ting: Key Economic Areas in Chinese History as Revealed in Development of Public Works for Water-Control, London/New York (1936) 1960 Nachdr.
  • Conrad, Sebastian und Shalini Randeria: Einleitung. Geteilte Geschichten – Europa in einer postkolonialen Welt. In: Jenseits des Eurozentrismus. Postkoloniale Perspektiven in den Geschichts- und Kulturwissenschaften. Hg. von Sebastian Conrad und Shalini Randeira, unter Mitarbeit von Beate Sutterlüty. Frankfurt/New York 2002, S. 9-49.
  • Das Wissen der alten Chinesen. 4000 Jahre Entdeckungen und Erfindungen. Düsseldorfm Albatros Verlag, 2001.
  • Darbringhaus, Sabine. „Aufklärung und Wissenschaft in China“. In Wolfgang Hardtwig (Hrsg.). Die Aufklärung und ihre Weltwirkung. Göttingen, Vandoeck & Ruprecht. 2010. S.263-290.
  • Dürr, Renate, Gisela Engel und Johannes Süßmann: „Einleitung.“ In: Dürr et al. (Hgg.): Eigene und fremde Frühe Neuzeiten. Genese und Geltung eines Epochenbegriffs. [Historische Zeitschrift. Beihefte (Neue Folge) Hg. von Lothar Gall, Band 35] München 2003, S. 1- 21.
  • Habib, S. Irfan [Hg.]: Situating the history of science : dialogues with Joseph Needham / edited by S. Irfan Habib and Dhruv Raina / Habib, S. Irfan [Hg.] - Oxford: Oxford UP, 1999 .- 11,S. 358.
  • Eglauer, Martina. Wissenschaft als Chance. Das Wissenschaftsverständnis des chinesischen Philosophen Hu Shi (1891-1962) unter dem Einfluss von John Deweys (1859-1952). Münchener Ostasiatische Studien, Bd. 79. Stuttgart, Franz Steiner Verlag, 2001.
  • Elemente einer Geschichte der Wissenschaften. Herausgegeben von Michel Serres. Frankfurt am Main. Suhrkamp Taschenbuch, 1989.
  • Elman, Benjamin A.: A Cultural History of Civil Examinations in Late Imperial China. Berkeley/Los Angeles 2000.
  • Elman, Benjamin A.. On Their Own Terms. Science in China, 1550-1900. Cambridge, Massachusetts and London 2005.
  • Hauck, Gerhard: Die Gesellschaftstheorie und ihr Anderes : Wider den Eurozentrismus der Sozialwissenschaften. Münster 2003.
  • Hempfer Klaus W. und Anita Traninger, Einführung, in: Klaus W. Hempfer/Anita Traninger (Hgg.): Dynamiken des Wissens [Rombach Wissenschaften. Reihe Scenae, herausgegeben von Gabriele Brandstetter, Band 6] Freiburg i. Br./Berlin/Wien 2007, S. 7-21.
  • Hsia, Adrian. China-Bilder in der europäischen Literatur. Würzburg, Verlag Königshausen & Neumann, 2010.
  • Huff, Toby E.: The Rise of Early Modern Science. Islam, China, and the West. Cambridge, New York 2006.
  • Lackner, Michael, Iwo Amelung &Joachim Kurtz (Hgg.): New Terms for New Ideas. Western Knowledge & Lexical Change in Late Imperial China. [Sinica Leidensia, Volume LII] Leiden, Boston, Köln 2001.
  • Messner, Angelika C.: Some Remarks on Semantics and Epistemological Categories in early Scientific Translations. In: Monumenta Serica, Journal of Oriental Studies, Vol. LIII, 2005, S. 429-459.
  • Messner Angelika C. 2010. in cooperation with Martina Siebert: "Scienza e tecnologia" [Science and Technology from the Fall of the Han Dynasty to the Decline of the Qing Dynasty]. In Grandi Opere Einaudi: The Chinese Civilization: From Its Origins to Contemporary Times. Eds. Mauro Scarpari, Mario Sabattini. Torino: Giulio Einaudi editore. 867-943.
  • Messner Angelika. 2011. "Regulierungswissen und Regulierungspraktiken im chinesischen 17.Jahrhundert". [Regulation knowledge and regulation practices in the Chinese 17th century] In Politik - Ethik - Poetik. Diskurse und Medienfrühneuzeitliches Wissen. (Diskursivierung von Wissen in der Frühen Neuzeit 1). Eds. Thorsten Burkard, Markus Hundt, Steffen Martus, Claus-Michael Ort. Berlin: Akademie Verlag. 97-117.
  • Messner Angelika 2010. "Negotiations of Humanness and Body Politics in Historical Contexts". In Traces of Humanism in China. (= Being Human: Caught in the Web of Cultures Humanism in the Age of Globalization, Volume 6). Ed. Carmen Meinert. Bielefeld: Transcript. S. 83-102.
  • Messner Angelika 2012. "Contested 'Science' discourses on men in 19th through early 20th century China". In: Progress for Entangled Knowledges. Scientific Discourses and Cultural Difference. Eds. Klaus Hock, Gesa Mackenthun. Münster. Waxmann. S. 247-264.
  • Mittag, Achim: Die Konstruktion der Neuzeit in China. Selbstvergewisserung und die Suche nach Anschluss an die moderne Staatengemeinschaft. In: Eigene und fremde Frühe Neuzeiten. Genese und Geltung eines Epochenbegriffs. Hgg. Von Renate Dürr et al. (Hrsg.):. [Historische Zeitschrift. Beihefte (Neue Folge) Herausgegeben von Lothar Gall, Band 35] München 2003, S. 139-164.
  • Mungello, David E.: Curious Land. Jesuit Accomodation and The Origins of Sinology. Honolulu 1989.
  • Novissima Sinica, Das Neueste von China. Gottfried Wilhelm Leibniz. Hg. und kommentiert von Heinz-Günter Nesselrath-Hermann Renbothe. Köln 1979.
  • Rossi, Paolo. Die Geburt der modernen Wissenschaft in Europa. Deutsch von Marion Sattler Charnitky und Christiane Büchel. München, Verlag C.H. Beck,1997.
  • The Science Studies Reader. Edited by Mario Biagioli. In Consultion with Peter Galison et al. New York and Londong, Routledge,1999.
  • Sivin, Nathan. “Why the Scientific Revolution did not take place in China – or didn’t it?” In Explorations in the History of Science and Technology in China. Compiled in Honour of the Eightieth Birthday of Dr. Joseph Needham, FRS, FBA. Shanghai, Chinese Classics Publishing House, 1982. Pp. 89-106.
  • Wiege des Wissens e.V. (Hg.). China, Wiege des Wissens, 7000 Jahre Erfindungen und Entdeckungen. Berlin, Verlag Ute Schiller, 1994.
  • Wissenschaft und Technik im alten China. Herausgegeben vom Institut für Geschichte der Naturwissenschaften der Chinesischen Akademie der Wissenschaften. Aus dem Chinesischen von Prof. Käthe Zhao in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Hsi-lin Zhao. Basel, Boston, Berlin, Birkhäuser Verlag, 1989.
  • Wulff, Karl. Naturwissenschaften im Kulturvergleich. Europa – Islam – China. Frankfurt am Main, Wissenschaftlicher Verlag, 2006.
  • Fang Lili (2011): Chinese Ceramics, Cambridge Press.
  • Flitsch, Mareile; Mertens, Anette (2010): “Töpfer-Körper-Könnerschaft. Ferrum Nachrichten aus der Eisenbibliothek (82) 2010, S. 75-84 (PDF).
  • Gerritsen, Anne (2011): “Ceramics for Local and Global Markets: Jingedezhen’s Agora of Technologies”, in Schäfer (2011), Cultures of Knowledge, S. 161-184.
  • Leibniz, Gottfried Wilhelm: Der Briefwechsel mit den Jesuiten in China (1689 – 1714), hrsg. von Rita Widmaier, Meiner Verlag, Hamburg 2006 (ausgewählte Seiten als PDF).
  • Li Guohao, Zhang Menwen, Cao Tianqin (Hrsg.): „Explorations in the History of Science and Technology in China” (Festschrift für Joseph Needham zum 80. Geburtstag), Shanghai Chinese Classics Publishing House, 1982.
  • Liu Heping: „Picturing Yu Controlling the Flood: technology, Ecology and Emperorship in Northern Song China” in Schäfer (2011), Cultures of Knowledge, S. 91-125.
  • Mertens, Anette, Thumler, Christof, Flitsch, Mareile (2010): Abgedreht: China töpfert bodennah. Ausstellungskatalog PDF
  • Needham, Joseph: Science and Civilisation in China (SCC) Vol. 1 -7 (24. Bd., gesonderte Aufstellung).
  • Needham, Joseph [Übersetzung: Rainer Herbster]: Wissenschaft und Zivilisation in China. Bd. 1 der von Colin A. Ronan bearbeiteten Ausgabe. Suhrkamp Taschenbuch Wissenschaft 754. Frankfurt a.M.: Suhrkamp 1984.
  • [Originalausgabe: Colin A. Ronan: The Shorter Science and Civilisation of China. An Abridgement of Joseph Needham’s original text. Vol. I. Cambridge: Cambridge University Press 1978.].
  • Needham, Joseph [Übersetzung: Tilman Spengler]: Wissenschaftlicher Universalismus. Über Bedeutung und Besonderheit der chinesischen Wissenschaft. Suhrkamp Taschenbuch Wissenschaft 264. Frankfurt a.M.: Suhrkamp 1977 (ausgewählte Artikel als PDF).
  • Needham, Joseph, Needham Dorothy: Science Outpost. Papers of the Sino-British Co-operation office, London 1948.
  • Perkins, Franklin: “Leibniz and China”. Cambridge University Press 2004
  • Schäfer, Dagmar: “The Crafting of 10,000 Things. Knowledge and technology in Seventeenth-century China, Chicago University Press 2011.
  • Schäfer, Dagmar (ed) : “Cultures of Knowledge. Technology in Chinese History. Brill Academic Publishers 2011.
  • Schäfer, Dagmar (2011): “Silken Strands: Making Technology Work in China” In Schäfer: cultures of Knowledge, S. 45-73.
  • Sivin, Nathan: “Science in Ancient China”, Variorum 1995
  • Temple, Robert K.G.: Das Land der fliegenden Drachen. Chinesische Erfindungen aus vier Jahrtausenden.
  • Unschuld, Paul: “Medicine in China. A History of Ideas”, 1985
  • Unschuld, Paul: “Medicine in China. A History of Pharmaceutics”, University of California Press, 1986
  • Unschuld, Paul: “Chinesische Medizin“, 2003
  • Unschuld, Paul: “Das Heil der Mitte. Theorie und Praxis, Ursprung und Gegenwart der Medizin in China“. Ausstellungskatalog. Cyngnus Verlag
  • Unschuld, Paul : „Was ist Medizin? Westliche und östliche Wege der Heilkunst“, 2003
  • Vogel, Hans Ulrich (1993): Naturwissenschaften und Technik im vormodernen China: Historie, Historiographie und Ideologie. Kurseinheit 2. Geschichte der chinesischen Alchemie: Naturwissenschaft oder Religion
  • Winchester, Simon: The Man who loved China, Harper Colins 2008 (Titel der brit. Ausgabe: Bomb, Book & Compass)



 

 

 

 

Nach oben

Links

Needham Research Institute: www.nri.org.uk

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Wissen, Wissenschaft und Kultur im alten China“
3130L 210
Dozent: Prof. Dr. Angelika Messner

Zeitraum:
31.10.2014 bis 17.01.2015

Ort: MAR 0.016

Vorlesungsverzeichnis (LSF)