direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Dr. Dirk Forschner 傅德克 博士

Dirk Forschner
Geboren 1958 in Karlsruhe-Durlach

Dr. Dirk Forschner lehrt und forscht am China Center. Seine Magisterarbeit an der FU Berlin schrieb er zum Thema: Beijing und seine Straßenbahnen (1990); es folgte die Dissertation an der FU Berlin mit dem Thema: Die Fahrmeisterausbildung für Metro Shanghai (1996); tätig als Projektleiter Personalausbildung in den U-Bahn Projekten Shanghai Linie 1 und 2, Guangzhou Linie 1 und 2, Beijing, und Shenzhen; wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-Projekt „Making Technology Appropriate - German Steam Locomotives in China“ (2011-2014).

Beruflicher Werdegang
seit 9/2011
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-Projekt "Making Technology Appropriate"
4/08 - 8/08
Leitung des China Centers (ad interim)
seit 2006
Lehrbeauftragter des China Centers
seit 4/04
Unternehmensberater für Betriebe des Bahnwesens, Bereich Personalschulung und freier assoziierter wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Berlin, FB I u. V
04 - 11/04
für Bombardier Transportation GmbH, Hennigsdorf: “Master driver-Training Metro Shenzhen, Line 1”; “Refreshment Master Drivers and Vehicle Maintenance Training, Metro Shenzhen Line 1”; “Master driver-Training Metro Shanghai, Line 1 Extension, theoretical part”; “Master driver-Training Metro Shanghai, Line 1 Extension, practical part”
07/94 – 03/04
Angestellter an der Technischen Fachhochschule Wildau, Wildau bei Berlin, Leiter des China-Institut am Technologie Transfer- und Weiterbildungszentrum an der TFH Wildau
01/91 - 06/94
Angestellter der BVC (Berliner Verkehrs-Consulting) im Projekt: “Metro Shanghai, Line 1, training of the operation and vehicle maintenance personnel” (Projektleiter ab 07/91)

Nach oben

Akademische Ausbildung
07/96
Promotion in Sinologie, Geschichte und BWL an der FU Berlin mit dem Thema: “Personalausbildung in der Volksrepublik, Das Training der Master Drivers der Shanghai Metro Corp.”
12/89
M.A. in Sinologie, FU Berlin, “Beijing und seine Straßenbahnen ”
10 und 11/88
Feldforschung Beijing Universität und Beijinger Straßenbahn Gesellschaft
09/85 - 07/86
Studium Sinologie, Beijing Universität
10/83 - 07/84
Studium Sinologie (Klassisch) Universität München
07/82 - 09/82
Studium Beijing Universität
10/81 – 12/89
Studium Sinologie, Geschichte, Wirtschaftsgeschichte FU Berlin, TU München
11/80 - 07/81
Studium Maschinenbau TU München

Nach oben

Publikationen (Auswahl)

  • Personalausbildung in der VR China. Die Fahrmeisterausbildung für Metro Shanghai. Frankfurt am Main: Iko Verlag 1997.
  • "Personalausbildung in der VR China am Beispiel der Ausbildung von Werkstättenpersonal für Metro Guangzhou". In: Wissenschaftliche Beiträge der TFH Wildau 1998.
  • [Zusammen mit Oskar Brunner]: China in den 50'er Jahren. Berlin: Brünne Verlag 2001.
  • [Zusammen mit Antje Helmsdorf]: "Ausgewählte Schwerpunkte einer Markteingangsstrategie eines deutsch-chinesischen Joint Ventures auf dem chinesischen Markt im Segment des Eisenbahnwesens". In: Wissenschaftliche Beiträge der TFH Wildau 2001.

Nach oben

Lehrveranstaltungen (an der China-Arbeitsstelle)
Semester
Titel
Art
WS 08/09
Die internationalen technischen Einflüsse auf das Chinesische Eisenbahnwesen in Vergangenheit und Gegenwart
PS/SE
SoSe 2008
Einführung in den Betrieb von Kolbendampfmaschinen
PS
WS 07/08
Der Straßenbau und seine Mechanisierung in China
PS/HS
SoSe 2007
Der Chinesische Lokomotivbau und seine Produkte
PS
SoSe 2006
Einführung in die Entwicklung der spurgeführten Verkehrssysteme Chinas
PS

Nach oben

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Kontakt

Dr. Dirk Forschner
+49-(0)30-314-23786
Raum MAR 2.035