direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Stipendienprogramm Taiwan Fellowship 2022

Lupe

Mit dem Taiwan Fellowship 2022 werden Forschungsaufenthalte von Wissenschaftlern in den Sozial- und Geisteswissenschaften in Taiwan mit einer Dauer von 3 bis 12 Monaten gefördert. Die Forschungsaufenthalte müssen in der Zeit vom 1. Januar bis 31. Dezember 2022 liegen.
 
Das Programm richtet sich an Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen aus der ganzen Welt mit dem Forschungsschwerpunkt Taiwan, Chinastudien, Asia Pacific oder Sinologie und andere von der Taipeh Vertretung vorgeschlagene Personen. Gerne können Bewerber Forschungsprojekte mit Themen verbinden, die sich auf die COVID-19-Pandemie und ihre politischen und wirtschaftlichen Auswirkungen, die regionale Sicherheit im asiatisch-pazifischen Raum, die „Neue Südwärts-Politik“, die globale Cybersicherheit, Verteidigungsstrategien, Gender Studies oder die Bekämpfung von Fake News beziehen. Bewerben können sich Wissenschaftler aus Universitäten, Think Tanks, akademischen Institutionen, dem Deutschen Bundestag und sonstigen Regierungs- und regierungsnahen Institutionen. Mit dem Taiwan Fellowship besteht die Möglichkeit, ein selbst gewähltes Forschungsvorhaben an einer selbst gewählten wissenschaftlichen Einrichtung oder Hochschule in Taiwan durchzuführen.  

Professoren, Außerordentliche Professoren, Wissenschaftler und langjährige wissenschaftliche Mitarbeiter (Fellow) erhalten ein monatliches Stipendium von NTD 60.000. Assistenzprofessoren, Forschungsassistenten, PostDocs, Doktoranden und andere von der Taipeh Vertretung vorgeschlagene Stipendiaten erhalten ein monatliches Stipendium von NTD 50.000. Außerdem werden die Kosten für einen Hin- und Rückflug der Economy Class (in Höhe von bis zu NTD 60.000) erstattet.

Die Einzelheiten und Richtlinien dieses Programms können Sie auf der Website http://taiwanfellowship.ncl.edu.tw einsehen.

Die Bewerbungsfrist läuft vom 1. Mai bis zum 30. Juni 2021.

Die Anmeldung muss zunächst online auf der vorgenannten Website erfolgen.

Danach sind die erforderlichen Unterlagen bis spätestens 1. Juli 2021 per Post einzusenden an die Taipeh Vertretung in der Bundesrepublik Deutschland, Frau Yin Sun, Markgrafenstraße 35, 10117 Berlin:

  • Ausgedrucktes und unterschriebenes Online-Bewerbungsformular
  • Lebenslauf (in englischer Sprache, inklusive Publikationsliste)
  • Forschungsvorhaben (drei Seiten, in englischer Sprache, entsprechend den Formvorgaben für wissenschaftliche Arbeiten)
  • Zwei Empfehlungsschreiben oder ein Empfehlungsschreiben und eine Einverständniserklärung der administrativen Leitung der Institution, an der der Bewerber derzeit tätig ist.

Ausgewählte Kandidaten werden voraussichtlich im Oktober/November 2021 benachrichtigt.

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.