TU Berlin

Center for Cultural Studies on Science and Technology in ChinaRui Magone

CCST Logo

Page Content

to Navigation

There is no English translation for this web page.

Dr. Rui P. Magone

Rui P. Magone ist ein portugiesischer Sinologe an der Ostasien-Abteilung der Freien Universität Berlin. Sein Hauptinteresse gilt der Ausbildung im späteren Kaiserreich China, insbesondere der logistischen, lehrplanmäßigen und intellektuellen Aspekte des kaiserlichen Diploms. Er erforscht auch die chinesisch-portugiesischen Beziehungen in den 1600er und 1700er Jahren.

Zusammen mit Henrique Leitão von der Universität Lissabon arbeitet er an einer Übersetzung von Englisch durch Tianwenlüe von Jesuit Manuel Dias (veröffentlicht 1615, eines der ersten und einflussreichsten Werke Chinas über westliche Astronomie).

Er ist Mitherausgeber von Harrassowitz für die akademische Reihe Opera Sinologica.

Navigation

Quick Access

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe