TU Berlin

Center for Cultural Studies on Science and Technology in ChinaMarcus Hernig

CCST Logo

Page Content

to Navigation

There is no English translation for this web page.

Dr. Marcus Hernig

Lupe

• Jahrgang 1968

• Studium der Sinologie, Germanistik und Geschichte in Bochum und Nanjing; Dr. phil.

• seit 1992 in China; 1992-93 und 1996-98 DAAD-Stipendiat 

• lebt seit 1998 in Shanghai

• langjährige Tätigkeiten in der chinesisch-deutschen und japanisch-deutschen Bildungs- und Kulturarbeit, u.a. als Lektor des DAAD und als Beauftragter des deutschen Generalkonsulats in Shanghai für Bildungszusammenarbeit, deutsche Sprache und Literatur (Goethe-Institut), Leiter Goethe-Institut Kyoto (2011-2014) 

• Dozent Shanghai University of Science and Technology, TongjiUniversität Shanghai

• seit 2006 interkultureller Trainer, Berater für internationale Unternehmen (z.B. BMW, Bosch, Siemens, Porsche, Volkswagen, Schaeffler und viele mittelständische Unternehmen)

• Senior Consultant Sinogermantrade.com

• Gestaltung/Durchführung kultureller Events mit Chinabezug für Unternehmen und Organisationen

• freier Autor, China-Publikation zuletzt: GEO special: Shanghai, Peking, Hongkong (2014), China-Ein Länderporträt (3. Auflage 2014), Chinas Bauch – Warum der Westen weniger denken muss, um den Osten besser zu verstehen (2015), 天堂之旅 - ⾛六道美⾷ 之路了解中国⼈的精神 (2016)

Lehrveranstaltungen
Semester
Titel
Art
WiSe 2018/19
Die neue Seidenstraße: Geschichte, Konzept, Probleme und Perspektiven 
HS/SE
WiSe 2017/18
Kultur und Gesellschaft Chinas
HS/SE

Navigation

Quick Access

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe