direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Zwei Reisestipendien für China

Lupe

Die Max Weber Stiftung – Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland (MWS) vergibt mit Unterstützung der Fritz Thyssen Stiftung in diesem Jahr erneut zwei Reisestipendien für China.

Wie bereits im letzten Jahre richten sich die Stipendien an herausragende Sinologinnen und Sinologen und andere einschlägig arbeitende Geistes- und Sozialwissenschaftler/innen in der Qualifikationsphase (Doktoranden/innen und Postdoktoranden/innen). Insgesamt werden bis zu drei Monate lange Recherchen für ein selbst gewähltes Forschungsvorhaben in China unterstützt. Die Förderung umfasst einen Monatssatz für den Aufenthalt in China sowie eine Flugkostenpauschale.

Bewerbungsfrist ist der 12. Oktober 2018.

Lupe

Die ausgewählten Stipendiatinnen und Stipendiaten werden in Peking vom Büro der MWS unterstützt, das dort gemeinsam mit der École Française d’Extrême-Orient (EFEO) das European Research Centre for Chinese Studies (ERCCS) errichtet hat. Chinesischer Kooperationspartner ist das Institut für die Geschichte der Naturwissenschaften (IHNS) an der Chinesischen Akademie der Wissenschaften.

Nähere Informationen finden Sie unter:
http://www.maxweberstiftung.de/foerderung/reisestipendien-china.html

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.