direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Chinesisch-Deutsches Tandemtreffen

Lupe

Sprachenlernen unterstützen durch Chinesisch-Deutsches Tandemtreffen an der TUB

Durch die Förderung der China- und Deutschland-Kompetenz kann das Sprachenlernen als ein wichtiges Element in der Hochschulbildung der Studierenden betrachtet werden. 

Am 15. Februar 2019 wurde das Chinesisch-Deutsche Tandemtreffen in der Mediothek der Zentraleinrichtung Moderne Sprachen (ZEMS) an der TUB erfolgreich abgehalten. Das Hauptziel des Treffens war das nachhaltige Sprachenlernen der TUB-Studierenden zu unterstützen. 

Zur Vorbereitung der Veranstaltung haben die ZEMS-Leiterin Frau Dr. Almut Schön und ihre Kollegen das Fachgebiet Chinesisch an der TUB unterstützt. Durch drei didaktische Aktivitäten – Fragen zum Kennenlernen, Zungenbrecher sowie Modeworte – haben 35 Teilnehmer mit großem Spaß die Muttersprachen ihrer neu kennengelernten TandempartnerInnen gelernt. Die Fragen zum Kennenlernen beziehen sich auf ihre jeweilige Herkunft, ihr lokales Leben in Berlin und ihre Erfahrungen des Fremdsprachenlernens.

Der Zungenbrecher erlaubt den Studierenden, ihre Kreativität der eigenen Lehre Ausdruck zu verleihen.
Das aktuelle Modewort, in der dritten Aufgabe, ist eine weitere interkulturelle Herausforderung. Durch die die chinesischen MuttersprachlerInnen ihre TandempartnerInnen mindestens drei Modeworte lehren konnten. 

Zum Schluss haben viele Teilnehmer ihre Kontakte ausgetauscht. Sie haben in ihrer Zukunft die große Möglichkeit, sich regelmäßig zu treffen, um ihre Zielsprache nachhaltig zu verbessern und den interkulturellen Austausch zwischen China und Deutschland zu pflegen.

 

 

Lupe
Lupe

Einladung:

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, verschiedene TandempartnerInnen an der TUB kennenzulernen! 

In einer Tandem-Sprachpartnerschaft spricht jeder seine Muttersprache und lernt die Muttersprache seiner Partnerin/seines Partners.

Wir laden Sie herzlich in die Zentraleinrichtung Moderne Sprachen (ZEMS) ein, um an unseren Aktivitäten in dieser Veranstaltung teilzunehmen.

Sind Sie chinesische muttersprachliche Studierende, die Deutsch sprechen oder deutsche Studierende, die die chinesische Sprache an der TUB lernen oder sprechen?

Herzlich willkommen in unserem Tandemtreffen!

 

Zeit und Ort
Zeit:
Freitag, 15. Februar 2019, von 16 – 18 Uhr
Ort: 
Mediothek, HBS 3.12
Zentraleinrichtung Moderne Sprachen (ZEMS)
Hardenbergstr. 16-18, 10623 Berlin

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.