TU Berlin

YU Nengda

CCST Logo

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

YU Nengda, M.A.

Lupe

YU Nengda, M.A., geboren 1986 in Hunan, China, machte seinen B.A. in Kulturmanagement an der Communication University of China in Nanjing. Seine Ausbildung im Kultur-und Medienmanagement setzte er an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg fort. Zu seinen Forschungsinteressen zählen die Auswirkungen der Kunst in der Gesellschaft, der Einfluss des politischen Systems auf die Verhaltensmuster der Menschen, Homosexualität in China sowie City-Accoustic. Er ist Lehrbeauftragter am Center for Cultural Studies on Science and Technology in China (CCST) an der TU Berlin sowie Co-Founder für zwei Startup-Projekte im Bereich klassische Musik und Sound-Design.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe