direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

Deutsch-Chinesisches Alumninetzwerk Urbanisierung und Stadtentwicklung

Lupe [1]

In Zusammenarbeit mit Partnern in Deutschland und China wird URBANI[XX] vom Center for Cultural Studies on Science and Technology in China (CCST) der TU Berlin aus geleitet und koordiniert. Das Projekt ist gefördert durch das BMBF. URBANI[XX] greift auf bestehende Strukturen zurück, ist aber nicht auf sie beschränkt und institutionenunabhängig konzeptioniert.

Ziel des Vorhabens ist der systematische Aufbau eines deutsch-chinesischen Alumninetzwerks zum Thema Urbanisierung und Stadtentwicklung.  Städte nachhaltig und inklusiv zu gestalten, ist eine der größten und komplexesten Aufgaben des 21. Jahrhunderts. Multilaterale Netzwerke von Alumni mit Akteuren aus Wissenschaft, Wirtschaft, Kultur und Politik schaffen innovative Lösungsansätze. Ein Alumninetzwerk, das systematisch deutsche China-Alumni und chinesische Deutschland-Alumni sowie Institutionen aus Wissenschaft und Wirtschaft zum Thema Urbanisierung und Stadtentwicklung vereinigt, existiert bisher nicht.

Um den Austausch zwischen deutschen China-Alumni und chinesischen Deutschland-Alumni zu ermöglichen und das Netzwerk zu etablieren, wird

  • ein Online-Portal [2] eingerichtet,
  • eine internationale Workshopreihe [3] durchgeführt,
  • ein wissenschaftliches Journal [4] herausgegeben und
  • ein Mentorenprogramm [5] implementiert.

Das Netzwerk dient insbesondere mit den Workshops, dem Online-Portal und dem Journal dem Austausch zwischen Akteuren aus Wissenschaft und Wirtschaft. Das Zusammenführen deutscher und chinesischer Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft ermöglicht die nachhaltige Vernetzung von Hochschulen, Unternehmen und Verbänden, die sich mit dem Themenfeld Urbanisierung und Stadtentwicklung auseinandersetzen. Durch die internationale Kooperation wird der institutionenübergreifende Austausch und die Vernetzung zwischen deutschen China-Alumni, chinesischen Deutschland-Alumni und Institutionen aus Wissenschaft und Wirtschaft gefördert. URBANI[XX] ermöglicht über den Alumnikontakt und die herausragenden Kompetenzen der beteiligten technischen Universitäten den Zugang zu themenspezifischem Expertenwissen in Deutschland und China.

Das Programm zum Workshop finden Sie hier. [6]

Förderzeitraum: Oktober 2017 bis September 2020

Kontakt

Dr. Sigrun Abels
Center for Cultural Studies on Science and Technology in China (CCST)
sec. MAR 2-2
Room MAR 2.032
Marchstr. 23
10587 Berlin
+49-(0)30-314-25995
e-mail query [7]

Links

  • BMBF [8]
  • DCHAN-Begleitvorhaben [9]

[10]

Download

Urbanixx Flyer_de [11]

Urbanixx Flyer_ch [12]

25 Jahre CCST

[13]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions

Copyright TU Berlin 2008