TU Berlin

Center for Cultural Studies on Science and Technology in ChinaLI_Schwedes

CCST Logo

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Die Professoren LI Keping und Oliver Schwedes

Lupe

Ein integraler Bestandteil von Stadtentwicklung ist die Lenkung des Verkehrs. Wie komme ich sicher (und umweltschonend) von A nach B? ist einer der zentralen Fragen in jeder Großstadt. Sowohl LI Keping als auch Oliver Schwedes forschen bereits seit langem in ihren jeweiligen Heimatländern zu diesem Thema. Durch das URBANIXX Projekt konnten sich die Wissenschaftler miteinander verbinden und so die chinesische und die deutschen Perspektive zusammenbringen.

LI Keping ist Professor an der Tongji Universität und hat einen Forschungsschwerpunkt im Bereich der Verkehrssicherheit. So untersuchte er u.a. Methoden, den Verkehr an Kreuzungen sicherer zu gestalten und Verkehrssignale und Verkehrsströme möglichst effizient zu lenken.

Oliver Schwedes hat einen Lehrstuhl an der TU Berlin, wo er das Fachgebiet für Integrierte Verkehrsplanung am Institut für Land- und Seeverkehr leitet.

Beide Wissenschaftler tauschen sich bei ihren Begegnungen, z.B. beim URBANIXX Workshop in Shanghai, intensiv aus. Ein gemeinsamer Themenschwerpunkt bildet dabei der Bereich der Urbanen Mobilität, sowie die integrierte Verkehrsplanung. Essentiell dabei ist der Vergleich verschiedener Ansätze im chinesischen wie im deutschen Raum.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe