direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Erworbene Chinakompetenz am CCST – unsere Alumni

Der Stammbaum unseres Chinakompetenz-Zertifikatsprogramms: was unsere Kreativität inspiriert und den Stolz nährt

Was heute Chinakompetenz-Basiszertifikat heißt, das nannte sich früher Chinakompetenz-Zusatzbescheinigung – das heutige Chinakompetenz-Aufbauzertifikat hieß damals China-Master-Label. Wir sind stolz darauf, dass wir in den letzten Jahren an mehrere TU-Studierende Nachweise für ihre erworbenen China-Kenntnisse aushändigen konnten: Herzliche Gratulation!

Wichtige Information für die Alumni der Chinakompetenz-Zusatzbescheinigung: Sie sind berechtigt an der nächsten Stufe des neuen Systems teilzunehmen, um ein Chinakompetenz-Aufbauzertifikat zu erlangen!

Neue Interessenten gelangen unter den Titeln Chinakompetenz-Basiszertifikat [1] und Chinakompetenz-Aufbauzertifikat [2] zu weiteren Informationen unseres Zertifikatsprogramms. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 

Lupe [3]
Lupe [4]
Lupe [5]
Lupe [6]
Dr. Sigrun Abels (links) und Dr. Tania Becker (rechts) vergeben die erste Chinakompetenz-Zusatzbescheinigung an Laura Adrian
Lupe [7]
Dr. Sigrun Abels (links) und Dr. Tania Becker (rechts) vergeben die Chinakompetenz-Zusatzbescheinigung an Viktoria Rachwol
Lupe [8]
Lupe [9]
Dr. Sigrun Abels (rechts) vergibt die Chinakompetenz-Zusatzbescheinigung an Marieke Grenzebach
Lupe [10]
Dr. Sigrun Abels vergibt die Chinakompetenz-Zusatzbescheinigung an Felix Hoppe
Lupe [11]
Lupe [12]
Lupe [13]

Chinakompetenz Weiterbildung für Nicht-Studierende

  • WEITERBILDUNG [14]

Links

  • Offizielle URBANI[XX]-Webpage [15]
  • BMBF [16]
  • DCHAN-Begleitvorhaben [17]

[18]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008