direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Chinas Westgebiete und ihr Verhältnis zum Kernland

Anmeldung: bis zum 11. April 2021 unter www.china.tu-berlin.de/anmeldung

Diese einführende Veranstaltung will vertraut machen mit den verschiedenen Konzepten von „Westen“, die in Vergangenheit und Gegenwart in der Gesellschaft, Kultur und Politik Chinas nach- und nebeneinander verbreitet waren und sind. 

Über diesen terminologischen Ansatz soll die Geschichte der Wechselbeziehungen zwischen Kernland und Peripherie auf drei Skalen-Ebenen (Jahrhunderte – Jahrzehnte – letzte Jahre) nachgezeichnet werden, wobei die Gesellschafts-/Natur-Dialektik den einen, die unterschiedliche ethnisch-kulturelle Rezeption dieses Verhältnisses den zweiten Schwerpunkt bilden werden.

 

Literaturverweise:

Doris Fischer/Christoph Müller-Hofstede (Hrsg): Länderbericht China, Schriftenreihe d. Bundeszentrale f. politische Bildung Bd. 1505, Bonn 2014, 1029 S., kostenlos erhältlich.

HS/SE: "Chinas Westgebiete und ihr Verhältnis zum Kernland"
LV-Nr. 3131 L 177
Dozent:
Küchler, Johannes
Termine: 
Di 14-16 Uhr
Beginn:
20.04.2021
Raum:
online
Anmeldung:
Bis zum 11.04.2021 unter www.china.tu-berlin.de/anmeldung
Module:


PBU

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.