direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Die neue Seidenstraße – Geschichte, Gegenwart, Zukunfttrends

Blockseminar: 5. & 6.6.2021 & 19.& 20.6.2021

Anmeldung: bis zum 11. April 2021 unter

www.china.tu-berlin.de/anmeldung

Die Veranstaltung verbindet die Hauptelemente meiner bisherigen Lehrveranstaltung zur neuen Seidenstraße (historische Entwicklung, gegenwärtige Strukturen) mit neuen Perspektiven der Entwicklung. Insbesondere werden Chancen der Softpower (Kultur und Bildung), der ökologischen Zivilisation und der Regionalkooperation dabei hinzukommen.

Das Thema ist und bleibt Chinas großer Planentwurf für den Austausch mit der Welt. Die neue Freihandelszone mit ASEAN (2020) war der jüngste große „Move“ zum Ausbau des Konzepts, erste Regionalkooperationen mit Deutschland werden als BRI-Projekte bezeichnet.

Literaturverweise:

Frankopan, Peter: Die neue Seidenstraße, 2018.

Hernig, Marcus: Renaissance der Seidenstraße – Der Weg des chinesischen Drachens in das Herz Europas

HS/SE: "Die neue Seidenstraße – Geschichte, Gegenwart, Zukunfttrends"
LV-Nr. 3131 L 175
Dozent:
Hernig, Marcus
Termine: 
5. & 6.6.2021 & 19.& 20.6.2021
Beginn:
05.06.2021
Raum:
online
Anmeldung:
Bis zum 11.04.2021 unter www.china.tu-berlin.de/anmeldung
Module:


WiCh (VWL)

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.