direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

HS/SE: "Entwicklung der Künstlichen Intelligenz im chinesischen Innovationssystem"

Die wirtschaftliche Entwicklung Chinas wird in den nächsten Jahrzehnten stark technologisch orientiert sein. Das auf der zentralstaatlichen Ebene im Jahre 2015 verabschiedete Strategiepapier „Made in China 2025“ legt den politischen Grundstein für die Generierung der Innovationen in Schwerpunktindustrien bis zum Jahre 2049. In einigen Wirtschafts- und Wissenssektoren ist das Land bereits heute weltweit wettbewerbsführend. Einer davon ist die Forschung und Anwendung der Künstlichen Intelligenz (KI). Im Jahre 2017 veröffentlichte der Staatsrat der Zentralregierung die „Planung der KI neuer Generation“ (新一代人工智能规划) und formuliert auf der höchsten politischen Ebene die Ziele der KI-Entwicklung bis zum Jahre 2030 in drei Etappen. Zusätzlich zu den unmittelbar relevanten technischen Aspekten wie Basishardware und Algorithmen sieht die „Planung“ vor, dass die Entwicklung der KI auch andere Wissensbereiche, wie Software, Downstream-Anwendungen, Ökologie und Bildungssystem, mitziehen soll. KI-Wissen, oder generell technisches Wissen, entsteht und entwickelt sich im Nationalen Innovationssystem (NIS). In das chinesische NIS haben einige Autor*innen in der wissenschaftlichen Literatur bereits tiefe Einblicke gewährt. Als eine interessante Forschungsfrage verbleibt allerdings, wie sich das NIS und die derzeitige und zukünftige Entwicklung der KI gegenseitig beeinflussen können? Auf welchen ökonomischen Prinzipien basiert das NIS generell? Wie hat sich Chinas spezifisches NIS in den letzten Jahren gewandelt? Welche grundlegenden Forschungen und Technologien im Bereich der KI sind gegenwärtig in China zu beobachten? Mit welchen KI-Anwendungen kann zukünftig in der Volksrepublik gerechnet werden? Einige dieser Fragen werden je nach zur Verfügung stehender Zeit im Seminar behandelt.


HS/SE:  "Entwicklung der Künstlichen Intelligenz im chinesischen Innovationssystem"
3131 L 

Dozent:
SHI Mingtao
 
Termin: 
Mo 18-20 Uhr
Beginn:
08.04.2019
Raum:
wird noch bekannt gegeben
Module:


BA-KulT FW 35 (China 1)
MA China 1 (FW 37)
BA-Kult WTG 3, WTG 4; BA-KulT FW 14, 15, 16, 17
MA-GKWT 3, 5/2, 7,2; MA-GKWT FW 9, 11, 12, 13, 14
Links:

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.