direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Aktuelles

Zweiter Hohenheimer China Dialog

Lupe

Die Universität Hohenheim möchte Sie herzlich zum 2. Hohenheimer China Dialog einladen, der am 9. Mai 2019 in den historischen Räumen von Schloss Hohenheim stattfinden wird. Den Call for Posters sowie den Flyer für die Veranstaltung finden Sie hier.

Intensiv-Schulungen Chinakompetenz I

你好 Ni hao! –- und weiter? 

Willkommen zur Intensiv-Schulung Chinakompetenz I! 

Mit Prof. Dr. Eberhard Sandschneider 

Freitag, 12.04.2019, 11:00-17:00 Uhr 

im China Center der TU Berlin
Marchstr. 23
10587 Berlin

weitere Informationen und Programmabläufe finden Sie hier:

mehr…

  

Intensiv-Schulungen Chinakompetenz II

你好 Ni hao! –- und weiter? 

Willkommen zur Intensiv-Schulung Chinakompetenz II!  

Mit Prof. Dr. HAN Zheng

Montag, 27.05.2019, 11:00-17:00 Uhr

im China Center der TU Berlin
Marchstr. 23
10587 Berlin

weitere Informationen und Programmabläufe finden Sie hier:

mehr…

  

Die EU und China: Partnerschaft und Konkurrenz

Lupe

Ein Berliner Forum zum 25. Jubiläum der Städtepartnerschaft mit Peking – unter Beteiligung des China Centers

Berlin ist ein Zentrum der europäisch-chinesischen Beziehungen. Seit 25 Jahren besteht die Städtepartnerschaft Berlin-Beijing. Am 19.03.2019 lädt die Berliner Landeszentrale zum Forum zu EU-China und Berlin-Peking ein. Das China Center der TU Berlin ist dabei und stellt seine deutsch-chinesische Hochschulzusammenarbeit vor.

Informationen und Anmeldung zur Veranstaltung über die Webseite der Landeszentrale: hier

 

 

TUWITECH auf der Asia-Pacific Week 2019

Lupe

Das China Center der TU Berlin wird auf der diesjährigen Asia-Pacific Week, welche vom 13. bis zum 19. Mai an verschiedenen Veranstaltungsorten stattfindet, mit einem Stand vertreten sein. Das diesjährige Thema der Veranstaltung lautet: Asia-Europe Dialogue on Innovation. Die Asia-Pacific Week Berlin wird alljährlich vom Asien Pazifik Forum Berlin ausgerichtet und vom berliner Senat unterstützt. mehr

Hightech statt Billigprodukte: China Center unterstützt GründerInnen im High-Tech-Bereich

Lupe

KI & Innovation in China

Unser neu gestartetes Projekt TUWITECH möchte forschungsbasierte, Technik-orientierte Gründungsvorhaben unterstützen, die sich für den chinesischen Markt interessieren.

Chinas Erfolge in der Entwicklung neuer zukunftsträchtiger Technologien sind bemerkenswert: der Staat investiert riesige Summen in die Entwicklung von Computerchips, fördert massiv die anwendungsbezogene Forschung von künstlicher Intelligenz und ist in der Entwicklung von strategischen Schlüsseltechnologien bereits auf einem Niveau mit führenden Wissenschaftsnationen. Der größte Quantencomputer der Welt steht in China, Mobiles Bezahlen, Liefer-Roboter, Paketdrohnen – alles bereits Realität in China.

mehr

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Kontakt

Philipp Mahltig, M.A.
Center for Cultural Studies on Science and Technology in China
Sekr. MAR 2-2
Raum MAR 2.033
Marchstr. 23
10587 Berlin

25 Jahre CCST