TU Berlin

Mobilitätsförderung für Studierende

CCST Logo

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Offene Ausschreibung: Mobilitätsförderung für Studierende

Das China Center (Center for Cultural Studies on Science and Technology in China, CCST) startet im Rahmen seines laufenden TUWITECH-Projekts zur Erhöhung der Chinakompetenz an der TU Berlin ein

CHINA-Mobilitäts-Förderprogramm für alle TUB-Studierenden.

Studierende (BA/MA) können sich um eine Förderung eines studienbezogenen China-Aufenthaltes bewerben. Die maximale Fördersumme beträgt 1.150 EUR und kann für Flug-, Visa-,
Unterbringungskosten und Teilnahmegebühren verwendet werden.[1]

Zur Bewerbung müssen folgende Dokumente eingereicht werden (Deutsch oder Englisch):

  • Kurzer Lebenslauf (max. 1 Seite, Tabelle oder Fließtext)
  • Motivationsschreiben (max. 1 Seite)
  • Ziele und erwartete Ergebnisse der Reise (max. 1 Seite)
  • Bestätigung einer chinesischen Partnerinstitution zur Kooperationsbereitschaft
  • Reiseplan
  • Ausführlicher Finanzplan (voraussichtliche Kosten)

Es gibt keine Bewerbungsfrist. Bewerber*innen können den Antrag frühestens 6 Monate und spätestens 3 Monate vor der geplanten Reise einreichen.

Die geförderten Personen müssen während der gesamten Reisedauer Studierende der TU Berlin sein.

Bewerber*innen werden in Form einer schriftlichen Antwort innerhalb von 4 Wochen nach Eingang der Bewerbung über den Ausgang ihrer Bewerbung benachrichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Projekt-Vorschläge!

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte als eine zusammenhängende Pdf-Datei per Email an tuwitech [ät] china.tu-berlin.de.

[1] Als Nachweis der ordnungsgemäßen Verwendung müssen erfolgreiche Kandidat*innen nach der Reise Original-Belege einreichen. Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass jeder bewilligte Förderbetrag nur für den genehmigten Zweck ausgegeben werden darf.

 

 

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe