direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Offene Ausschreibung für Lehraufträge

Um sein China-Lehrangebot zu erweitern, sucht das China Center (Center for Cultural Studies on Science and Technology in China, CCST), Fakultät I, TU Berlin

Lehrbeauftragte für das Wintersemester 2019-2020

für folgende Bereiche:

  • Chinas Geschichte/ Landeskunde
  • Chinas Wissenschaft und Technik
  • Architektur und Stadtplanung in China
  • Mobilität und Verkehr in China
  • Digitalisierung/ Big Data in China
  • Chinas Wirtschaft (Innovation, Start-Ups)

WS-Vorlesungszeit: 14. Oktober 2019 bis 15. Februar 2020

Unterrichtszeit: 90 Min./Woche (2 Unterrichtseinheiten), WS: 14 Wochen

Blockseminare sind alternativ zum semesterbegleitenden Seminar-Angebot nach Absprache möglich.

Lehrauftragsvergütung: nach den derzeit gültigen Honorarsätzen der TU Berlin; Reisekosten von auswärtigen Lehrbeauftragten können in begrenztem Umfang und nach Absprache übernommen werden.[1]

Bewerber*innen sollten über einen Diplom-/Master-Abschluss verfügen (Promotion erwünscht), Lehr-Erfahrung erwünscht

Erforderliche Bewerbungsunterlagen:

  • Titel und Kurzbeschreibung Ihres Kurses (Modulbeschreibung)
  • Didaktisches Konzept (max. 1 Seite)
  • Quellen, Literatur-Auswahl (die wichtigsten 10 bis 20 Titel)
  • Kurzer Lebenslauf (max. 1 Seite)
  • Angabe zur Präferenz für wöchentlichen Unterricht oder Blockseminar 

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per Email in einer zusammenhängenden Pdf-Datei bis 12. April 2019 (für WS 19/20)  an tuwitech [ät] china.tu-berlin.de.

[1] Der Lehrauftrag umfasst auch die Vor- und Nachbereitung des Unterrichts sowie die Korrektur und Bewertung der durch die Studierenden im Seminar erbrachten Leistungen.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.